- BG

Aufgrund der aktuellen Situation im Land führen wir derzeit keine Gruppenreisen nach Venezuela durch. Auf Anfrage können wir jedoch eine individuelle Reise für Sie organisieren, bspw. in die noch relativ sicheren Reiseziele im Landesinnerern, wie die Gran Sabana.

Auf dieser einzigartigen Abenteuer- und Entdeckungsreise in der von Sir Arthur Conan Doyle beschriebenen „Verlorenen Welt“ wandern wir in imposanter Landschaft und atemberaubender Natur zu den weltberühmten und einmaligen Tafelbergen im Osten Venezuelas - auf den Spuren der Pemón-Indios und des amerikanischen Buschpiloten und Goldsuchers Jimmy Angel, der den höchsten Wasserfall der Erde 1933 wiederentdeckte!
Höhepunkt dieser Reise ist das 7-tägige Trekking auf den größten und geheimnisvollsten der berühmten Tafelberge - den Auyan Tepui. Unterstützt von den Pemón Indianern erkunden wir den sagenumwobenen Tafelberg. Bis heute sind weite Flächen des Auyan Tepui noch völlig unerforscht. Durch die Isolation von der bis 1.500m tiefer gelegenen Savannenlandschaft entwickelte sich eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt mit 85% endemischen, nur hier vorkommenden Arten. In der Sprache der Pemón-Indianer bedeutet Tepui "Haus der Götter" und die Welt des Auyan Tepui - Plateaus erscheint tatsächlich wie ein unwirkliches Reich zwischen Himmel und Erde.

Highlights

  • 7 Tage Auyan Tepui Trekking
  • Höchster Wasserfall der Welt
  • Flug über den Salto Angel
  • Trekking auf den Teman Tepui
  • Abenteuer Diamanten schürfen
  • Badespass unter Wasserfällen
  • Kavac Canyon & Kamadakfall
  • Im Einbaum mit Pemon Indios
  • Missionsstation Kamarata
  • Koloniales Cuidad Bolivar
  • Guacharo-Höhle
  • Karibikstrand in Rio Caribe

21 Tage
ab/bis Caracas
2 bis 12 Teilnehmer

Sehen Sie sich weitere Reisen an