- BG

Sonntag bis Mittwoch

4 Tage ab/bis Iquitos

Tag 1 (Sonntag)
Iquitos – Nauta / Einschiffung zur Kreuzfahrt M/V La Perla

Abendessen Mittagessen Frühstück
Heute werden Sie im Hotel oder vom Flughafen in Iquitos abgeholt und in 1,5h nach Nauta gebracht, wo Sie auf der M/V La Perla einschiffen. Hier beziehen Sie Ihre gebuchte Kabine und werden beim Mittagessen erstmalig Bekanntschaft mit der guten Küche an Bord machen. Die professionalen Naturführer geben im Anschluss Informationen zum Ablauf der kommenden Tage auf dem Boot, während Sie In Richtung des Ursprungs des Amazonas navigieren, der von den beiden Zuflüssen Ucayali und Marañon gebildet wird. Im Yacapana-Reservat besuchen wir das Dorf der Yanayacu und werden auf einer kleinen Wanderung die Amazonas-Riesenseerose Victoria Regia bewundern. Dabei bieten sich natürlich weitere Möglichkeiten von Tierbeobachtungen wie Faultieren und zahlreiche Vogelarten. Im Sonnenuntergang gehen Sie mit den kleinen Expeditionsbooten auf die Pirsch und suchen Kaimane, Eulen und die größten Nager, die Capybaras. Am Abend erwartet Sie nach dem Begrüßungs-Dinner eine muskalische Darbietung der Besatzung, die mit großer Freude muszieren und Tanzen. Sie verbringen eine weiter Nacht im bequemen Bett auf Ihrem Kreuzfahrtschiff.

MPT-Hinweis: Ihre Ankunft in Iquitos organisieren wir gerne, um die Transfers passend buchen zu können. Ankunft muss früh am Morgen sein, da sonst eine Zwischenübernachtung in Iquitos nötig wird.

Tag 2 (Montag)
Amazonas-Kreuzfahrt M/V La Perla Tag 2

Abendessen Mittagessen Frühstück
Schon vor dem Frühstück werden Sie den Sonnenaufgang am Amazonas in der Gemeinde der Yanayacu de Capana genießen können und die zur Morgenzeit aktiven Vögel beobachten können. Nach dem Frühstück geht es erneut auf Exkursion auf dem Yarapa-Fluss, um Flussdelfine und was sonst noch unterwegs ist zu sichten. Mittagessen auf dem Schiff und Zeit zum Entspannen. Am Nachmittag erzählt Ihr kundiger Guide wieder interessante Fakten und Geschichten zur Kultur und Geographie der Region, bevor Sie einen Ausflug zur Schmetterling-Farm von Vista Alegre unternehmen, um etwas über die große Bedeutung der Falter für das Amazonas-Ökosystem zu erfahren. Rückkehr zum Schiff und Zeit bis zum Abendessen die vorbeiziehende Landschaft im Sonnenuntergang zu betrachten. Nach dem Essen geht es nochmals los auf Nacht-Tour, bevor Sie nach einem langen und ereignisreichen Tag zur verdienten Bettruhe kommen.

Tag 3 (Dienstag)
Amazonas-Kreuzfahrt M/V La Perla Tag 3

Abendessen Mittagessen Frühstück
Heute befinden Sie sich auf dem schwarzen Yarapa-Fluss und gehen in der Morgendämmerung wieder auf Erkundungstour. Nach dem reichhaltigen Frühstück geht es zum Piranha-Fischen in eine Lagune im Pacaya Samiria Nationalpark. Rechtzeitig zum Mittagessen sind Sie wieder an Bord des Schiffs und können sich auf einer Liege auf dem Sonnendeck ausruhen oder in der klimatisierten Kabine bei einem Mittagsschlaf neue Energie tanken. Der Nachmittag steht im Zeichen der Urwaldmedizin. Auf einer kleinen Wanderung erfahren Sie jede Menge Wissenswertes über die Geheimnisse der Pflanzenwelt und Ihrer Bedeutung und Potential für die menschliche Gesundheit. Ganz nebenbei ergeben sich Tierbeobachtungen beispielsweise mit einer Python, Fröschen, Faultieren und Aras. Abschiedsdinner an Bord für alle, die am nächsten Tag wieder abreisen und Übernachtung in der Kabine mit Blick auf den Amazonas und den Urwald.

MPT-Hinweis: Sie können die Tour um 4 weitere Tage verlängern und in einen weiteren Teil des Pacaya Samiria Reservats vorzudringen und die Annehmlichkeiten auf dem Amazonas an Bord.

Tag 4 (Mittwoch)
Amazonas-Kreuzfahrt M/V La Perla Tag 4, Ausschiffung in Nauta – Iquitos oder Anschluss Aufenthalt für insgesamt 7 Tage

Abendessen Mittagessen Frühstück
Nach dem leckeren Frühstück erfolgt Ihr Bustransfer von Nauta nach Iquitos. In der Auffang- und Rettungsstation für Amazonas-Seekühe haben Sie Gelegenheit diese seltenen Säuger, die vom Aussterben bedroht sind, aus nächster Nähe zu beobachten. Danach Transfer nach Iquitos ins Anschlusshotel oder zum Flughafen. Von hier aus treten Sie Ihre Weiter- oder Heimreise an. Option: Im Falle einer 7-tägigen Tour tauchen Sie heute noch mal in den Nationalpark ein und besuchen eine Familie am Flussufer. Mittagessen und im Anschluss halten Sie nach den Charapa-Schildkröten Ausschau. Am Nachmittag (er)teilt Ihr Guide während seines Briefings neue Erkenntnisse über die Region und seine Bewohner. Nach dem Abendessen gehen Sie auf eine Nacht-Expedition. Schließlich legen Sie sich in Ihrer Kabine zur Ruhe.

MPT-Hinweis: wir weisen auch darauf hin, dass sich der Verlauf der Kreuzfahrt dem Wasserstand entsprechend ändern kann.

Mittwoch bis Samstag

4 Tage ab/bis Iquitos

Tag 1 (Mittwoch)
Iquitos – Nauta / Einschiffung zur Kreuzfahrt M/V La Perla Tag 1

Abendessen Mittagessen Frühstück
Los geht Ihre Kreuzfahrt auf dem Amazonas mit dem Transfer nach Nauta. Hier gehen Sie an Bord der M/V La Perla. Die Fahrt geht zunächst Richtung Westen entlang des Marañon-Flusses bis zu der Stelle, wo er sich mit dem Ucayali vereint. Von hier an nennen sich die vereinigten Ströme erstmals „Amazonas“. Mittagessen an Bord. Im Anschluss erhalten Sie von Ihren erfahrenen Guides allerhand Informationen zum weiteren Verlauf der Kreuzfahrt, den verschiedenen Aktivitäten und zu Fauna und Flora Amazoniens. Am Nachmittag geht es auf eine erste Tour zum Samiria-Resverat, wo Sie die Chapara-Schildkröten beobachten können. Mit Einsetzen der Dämmerung geht es mit den Booten hinaus auf den Amazonas, um im Licht der Tachenlampe nachtatkive Tiere, wie den schwarzen Kaiman zu beobachten. Abendessen und Übernachtung in Bord.

MPT-Hinweis: Der Reiseverlauf kann sich je nach Wasserstand leicht verändern. Zum Einschiffen auf der Perla sollten Sie schon um 8 Uhr morgens in Iquitos sein. Ansonsten muss eine Vorübernachtung gebucht werden.

Tag 2 (Donnerstag)
Amazonas-Kreuzfahrt M/V La Perla Tag 2

Abendessen Mittagessen Frühstück
Der Morgen beginnt mit einem Picknickfrühstück im Pacaya-Samiria-Nationalpark. Mit etwas Glück können Sie einige der berühmten rosa Flussdelfine sehen. In der Umgebung tummeln sich außerdem die verschiedensten Affenarten, Tukane sowie blaue und gelbe Aras. Bei einer Wanderung über eine Hängebrücke durch das Dickicht des Dschungels kommen Sie den Tieren ganz nah. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag können Sie an einer Schamanenzeremonie teilnehmen. Als Abschluss werden Sie Ihren persönlichen Baum eigenhändig im Urwald pflanzen. Nach dem Abendessen fahren Sie über den Nauta-See – den „gespiegelten Wald“ - einen ganz besonderen Teil des Nationalparks.

Tag 3 (Freitag)
Amazonas-Kreuzfahrt M/V La Perla Tag 3

Abendessen Mittagessen Frühstück
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Shiriyacu. Hier in den schwarzen Wassern des Flusses können Sie versuchen, Piranhas zu angeln. In dem indigenen Dorf Kukama Prado lernen Sie viel über die Traditionen der Amazonasbewohner und die Urwaldmedizin. Bei einer Kochdemonstration entdecken Sie mit allen Sinnen die Vielfalt der hiesigen Küche. Am späten Nachmittag geht es zum Sonnenuntergang auf eine erneute Erkundung des Amazonas. Halten Sie Ausschau nach Kaimanen, Schlangen, Spinnen und Fröschen!

Tag 4 (Samstag)
Amazonas-Kreuzfahrt M/V La Perla Tag 4 / Ausschiffung in Nauta – Iquitos

Abendessen Mittagessen Frühstück
Ein letztes Mal können Sie beim Frühstück an Bord die Magie des Amazonas erleben. Es lohnt sich immer, früh aufzustehen, um der Natur beim Erwachen zuzusschauen und vor allem zu hören. Dann heißt es Abeschied nehmen von der „La Perla“ und seiner Crew. Nach dem Ausschiffen geht es mit dem Bus zurück nach Iquitos. Unterwegs machen Sie einen Stop bei einer Rettungs- und Auffangstation für Süßwasser-Seekühen, den bedrohten Amazonas-Manatis. Danach Transfer zum Flughafen von Iquitos und Weiterreise.


ab 1.445 €

Nächste Termine
01.03.2020 - 04.03.2020
04.03.2020 - 07.03.2020

Weitere Termine & Preise