- BG

Tag 1
Ankunft in Santiago de Chile: Stadtrundfahrt

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 1 Ankunft in Santiago de Chile: Stadtrundfahrt
Unsere Rundreise durch Chile, Argentinien und Brasilien beginnt mit Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen in Santiago. Empfang durch unsere lokale, deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Santiago de Chile ist eine Stadt der Kontraste und erste Station unserer Südamerika-Gruppenreise. Sie besticht sowohl durch schmucke Bauten im kolonialen Stil, als auch durch moderne Hochhäuser und Geschäftszentren. Gleich hinter der Stadt ragen die schneebedeckten Anden empor – ihre massive Präsenz lässt Santiago irgendwie gut überschaubar erscheinen, obwohl es eine Millionen Metropole ist. Die Kombination aus Moderne, kolonialer Tradition und beeindruckender Andensilhouette macht die Stadt zu einer der interessantesten Hauptstädte in ganz Südamerika. Unsere Stadtrundfahrt beginnt mit dem Besuch der Kirche San Francisco, die zwischen 1572 und 1618 erbaut wurde. Wir spazieren durch das Barrio Paris & Londres, welches sich durch seinen europäischen architektonischen Stil auszeichnet und dessen kopfsteingepflasterte Gassen ein fast museales Flair erzeugen.
Anschließend Fahrt vorbei am Club Hipico, einer der schönsten Pferderennbahnen in ganz Südamerika, die besonders durch ihre Architektur der letzten Jahrhunderte hervorsticht.
Weiter führt uns die Tour zum Barrio Concha y Toro. Ihnen wird sofort auffallen, dass die Gebäude der Bauweise im Barrio Londres sehr ähnlich sind. Beim Spaziergang durch die Hauptstraße entdecken Sie Überreste der aristokratischen Vergangenheit der Hauptstadt. 1989 wurde das Viertel als “Zona Tipica” ausgewiesen und es wird Sie mit seinen Bauten im gotischen, neokolonialen und Bauhaus Stil begeistern.
Es geht weiter zur Plaza de Armas, hier besuchen wir die Kathedrale. Ganz in der Nähe befinden sich auch das Hauptpostamt, das Historische Museum und das Rathaus von Santiago. Danach führt Sie die Tour durch die Hauptstraße Alameda, auf der Sie den Regierungspalast La Moneda, viele Monumente und öffentliche Gebäude, wie die Nationalbibliothek bestaunen können. Wir setzen unsere Tour zum Aussichtspunkt Cerro San Cristobal fort. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Panoramablick auf das scheinbar endlose Häusermeer Santiagos und die eindrucksvolle Kulisse der nahen Hochkordillere. Rückfahrt zum Hotel durch moderne Wohn- und Geschäftsstraßen. Übernachtung in Santiago.

Hotelinfos

Hotel Principado Express

Santiago de Chile, Chile

Hoteländerung vorbehalten!
Hotel Marina las Condes SternSternSternStern

Santiago de Chile, Chile

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 2
Santiago de Chile

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 2  Santiago de Chile
Ganztags zur freien Verfügung. Heute können Sie auf eigene Faust Santiago de Chile erkunden. In der historischen Innenstadt gibt es zahlreiche Museen. Einen Besuch lohnen das historische Nationalmuseum Chiles, untergebracht in einem der schönsten Paläste der Stadt, und das Museo Chileno de Arte Precolombino (Musem für präkolumbiansche Kunst). Wenn Ihnen der Sinn nach einem Ausflug an die Küste steht, so können Sie folgenden optionalen Ausflug buchen.

Optional: Ganztägiger Ausflug nach Valparaíso und Viña del Mar

Hotelinfos

Hotel Principado Express

Santiago de Chile, Chile

Hoteländerung vorbehalten!
Hotel Marina las Condes SternSternSternStern

Santiago de Chile, Chile

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 3
Santiago de Chile – über die Anden nach Mendoza

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 3  Santiago de Chile – über die Anden nach Mendoza
Nach dem Frühstück wird unsere Gruppe vom Hotel abgeholt und zum Busterminal gebracht. Genießen Sie in einem der komfortablen Langstreckenbusse Chiles die beeindruckende Fahrt über die Andenkordillere zum nächsten Ziel unserer Gruppenreise nach Südamerika: Mendoza. Die Straße „Ruta 60“ führt in immer größere Höhen über unzählige Serpentinen am Ski-Gebiet Portillo vorbei. Dies ist Chiles bekanntestes Wintersportgebiet, am Fuße des höchsten Berges Südamerikas, dem Aconcagua (6962m) gelegen. Am Scheitelpunkt der Anden passieren wir nach einem langen Tunnel die argentinisch-chilenische Grenze. Kurz nach dem Grenzübertritt kommen wir zu einem Aussichtspunkt mit einem überwältigenden Blick auf den majestätischen Aconcagua. Auf der Fahrt bergabwärts Richtung Mendoza sehen Sie die Puente del Inca, ein wahres Kunstwerk der Natur. Hier haben Erosion und Ablagerungen stark mineralischer und schwefelhaltiger Quellen einen Bogen von über 20m Höhe und 28m Breite über den Río las Cuevas gespannt. Vorbei am Skiort Los Penitentes und dann entlang des Uspallata Tales erreichen wir nach ca. 6-stündiger Fahrt die Stadt Mendoza, die auf einer Höhe von 761m liegt. Nach der Ankunft Transfer von der Busstation zum Hotel. Übernachtung in Mendoza.

MPT-Hinweis: Der Bustransfer kann aufgrund schlechter Witterung (Frühjahr/Herbst) ausfallen. Dann muss alternativ ein Flug von Santiago nach Mendoza gebucht werden, der vor Ort zu zahlen ist.
Am Mittag gibt es einen kleinen Snack im Bus.

Hotelinfos

Hotel Huentala

Mendoza, Argentinien

Hoteländerung vorbehalten!
Hotel Amerian Executive SternSternSternStern

Mendoza, Argentinien

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 4
Mendoza

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 4  Mendoza
Mendoza zeichnet sich durch seine herrliche Lage am Fuße der Anden und durch sein angenehmes Klima aus. Auf 700m Höhe gelegen gilt die argentinische Weinmetropole mit etwa 1 Million Einwohnern und den von Bäumen gesäumten Straßen als die grünste Stadt Argentiniens. Entlang der Anden liegen in diesem Landstrich verstreut über 2000 verschiedene Weinkellereien, teils kleine Familienbetriebe, teils riesige staatliche Kellereien. Mendoza beherbergt ca. 70 % aller Weinberge Argentiniens und hält in etwa denselben Anteil an der Weinproduktion im Land. Damit ist die Region das wichtigste Weinanbaugebiet Südamerikas. Beim Besuch eines regional-typischen Weinguts kommen Sie auch in den Genuss einer Weinprobe, bei der Sie sich mit den lokalen Weinen und deren Produktionsprozess vertraut machen können. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Mendoza.

OPTIONAL: Stadtrundfahrt Mendoza

Hotelinfos

Hotel Huentala

Mendoza, Argentinien

Hoteländerung vorbehalten!
Hotel Amerian Executive SternSternSternStern

Mendoza, Argentinien

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 5
Flug Mendoza – Buenos Aires: Stadtrundfahrt

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 5  Flug Mendoza – Buenos Aires: Stadtrundfahrt
Nach dem Frühstück Transfer vom Hotel zum Flughafen in Mendoza. Heute reisen wir in die argentinische Hauptstadt. Unsere Gruppe wird nach Ankunft am Flughafen von Buenos Aires zum Hotel in der Innenstadt gebracht. Buenos Aires ist eine der elegantesten Städte Südamerikas – ein kosmopolitisches Tor für den Kontinent. Bei allen wirtschaftlichen Aktivitäten und modernen Strukturen hat die Stadt alte Traditionen und ihr typisches Ambiente der einzelnen Stadtviertel zu wahren vermocht.
Bei unserer heutigen Stadtrundfahrt geht es zunächst zum Hauptplatz Plaza de Mayo, wo Buenos Aires seinen Anfang nahm. An diesem mit Palmen und Blumenbeeten großzügig angelegten Platz liegt als auffälligstes Gebäude: der Regierungspalast, die Casa Rosada (Rosa Haus). Hier findet sich auch das Rathaus (Cabildo) und im Nordwesten der Plaza der Sitz des Erzbischofs, die Metropolitan Kathedrale, die wir auch von Innen besichtigen.
Anschließend Fahrt nach San Telmo, das bis 1888 ein Flusshafen war und heute eine der attraktivsten Wohngegenden ist. Die alten kleinen Häuser und die Kopfsteinpflasterstraßen geben dem Stadtteil das besondere Flair. Hier findet jeden Sonntag ein sehr schöner malerischer Flohmarkt statt – Straßenkünstler unterhalten die Gäste, Tangopaare tanzen auf der Straße. Weiterfahrt zum Hafenviertel La Boca, das wegen seiner bunt bemalten Blechhäuser eine beliebte Touristenattraktion wurde. Besuch der berühmten Straße El Caminito. Als nächstes erkunden wir das mondäne Viertel Recoleta: hier liegt auch der berühmte gleichnamige Friedhof mit der Grabstätte von Evita. Die Avenida 9. de Julio ist mit 140 Metern angeblich die breiteste Prachtstraße der Welt. Hier steht der berühmte Obelisk, der 1936 zum 400. Geburtstag der Stadt errichtet wurde. Weiter geht es zur Plaza Lavalle mit der Oper, dem Teátro Colón. Abschließend folgt eine Fahrt durch das Viertel Palermo mit seinen weitläufigen Parkanlagen und Botschaftsgebäuden. Besondere Attraktionen sind hier ein Polofeld der Weltklasse sowie eine Rennbahn aus der Zeit der Jahrhundertwende. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung in Buenos Aires, der wohl europäischsten aller südamerikanischen Metropolen.

Hotelinfos

Hotel de las Americas SternSternStern

Buenos Aires, Argentinien

Das Hotel de las Américas ist eine gute Option im Zentrum der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und lädt nach langen Stadtbummeln zum Entspannen ein.

Hoteländerung vorbehalten!
Frühstück inkl. WLAN TV Telefon Wäscheservice Tresor Restaurant heißes Wasser Taxiservice
Hotel NH Buenos AIres City SternSternSternStern

Buenos Aires, Argentinien

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 6
Buenos Aires

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 6  Buenos Aires
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sie können in der faszinierenden Metropole heute in eigener Regie auf Entdeckungstour gehen und das bunte Treiben in einem der zahlreichen Straßencafés auf sich wirken zu lassen. Optional können Sie vor Ort einen der folgenden Ausflüge buchen.

OPTIONAL :Gaucho-Show
OPTIONAL:San Telmo Flohmarkts (nur sonntags)
/>
Ab Nov. 2017 Komforthotel in Buenos Aires "NH Buenos Aires City" statt "725 Continental".

Hotelinfos

Hotel de las Americas SternSternStern

Buenos Aires, Argentinien

Das Hotel de las Américas ist eine gute Option im Zentrum der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und lädt nach langen Stadtbummeln zum Entspannen ein.

Hoteländerung vorbehalten!
Frühstück inkl. WLAN TV Telefon Wäscheservice Tresor Restaurant heißes Wasser Taxiservice
Hotel NH Buenos AIres City SternSternSternStern

Buenos Aires, Argentinien

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 7
Buenos Aires – Halbtagestour Tigre Delta

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 7  Buenos Aires – Halbtagestour Tigre Delta
Zu Beginn der Halbtagestour zum Tigre Delta (mit englischsprachigem Guide) fahren Sie entlang des nördlichen Bezirks der Stadt, bis Sie nach San Isidro gelangen - ein altes aristokratisch geprägtes Kolonialviertel, mit Villen und Häusern entlang des River Plate. Die Fahrt geht dann weiter in Richtung Tigre Delta, ein besonderes Gebiet in der Nähe von Buenos Aires, wo sehr viele Sommerresidenzen, Ruder- und Yachtclubs zu finden sind. Es ist fast nicht zu glauben, dass in nur 30 km Entfernung vom Stadtzentrum mit dem 14.000 qkm großen Tigre Delta ein solches Labyrinth von Flussläufen, Wasserwegen und Hunderten von kleinen grünen Inseln liegt! Im Delta vereinigt sich der Rio Paraná mit verschiedenen anderen Flüssen. Die Ablagerungen des Paraná Flusses, die ihm seine typisch braun-rote Farbe geben, formen diese Delta Inseln. Genießen Sie einen Bootsausflug (1 Stunde) auf den Kanälen des Deltas, um wenigstens einige der unzähligen Inseln mit ihrer vielfältigen Vegetation zu sehen. Über die Panamericana geht es dann zurück in die Stadt. Letzte Übernachtung in Buenos Aires.

Am Abend optionaler Besuch einer Tango-Show:

OPTIONAL: Tango-Show im Viejo Almacen

Hotelinfos

Hotel de las Americas SternSternStern

Buenos Aires, Argentinien

Das Hotel de las Américas ist eine gute Option im Zentrum der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und lädt nach langen Stadtbummeln zum Entspannen ein.

Hoteländerung vorbehalten!
Frühstück inkl. WLAN TV Telefon Wäscheservice Tresor Restaurant heißes Wasser Taxiservice
Hotel NH Buenos AIres City SternSternSternStern

Buenos Aires, Argentinien

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 8
Flug Buenos Aires - Puerto Iguazú: Ausflug zu den Fällen argentinische Seite

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 8 Flug Buenos Aires -  Puerto Iguazú: Ausflug zu den Fällen argentinische Seite
Nach dem Frühstück Transfer zum nationalen Flughafen von Buenos Aires und Flug nach Puerto Iguazú. Vom Flughafen fahren wir zur argentinischen Seite der Wasserfälle, die wir heute erkunden werden. Die gewaltigen Iguazú-Fälle gehören aufgrund ihrer enormen Größe und Ausdehnung sowie der unberührten Lage im tropischen Urwald am Dreiländereck von Brasilien, Argentinien und Paraguay zu den eindrucksvollsten Natursehenswürdigkeiten der Welt. Während Sie auf der brasilianischen Seite hauptsächlich das Panorama der Fälle genießen können, wandern Sie auf der argentinischen Seite auf dem unteren und oberen Rundweg ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen. Mit dem Ecological Jungle-Zug geht es bis zur Station Garganta del Diablo, von wo ein Spaziergang auf Stegen über den Fluss und seinen Inseln bis zum spektakulären Aussichtspunkt, dem Teufelsschlund führt. Hier bietet sich ein überwältigender Blick auf die herabstürzenden Wassermassen.
Anschließend überqueren wir auf der Tancredo Neves Brücke den Iguassú-Fluss, der die natürliche Grenze zwischen Brasilien und Argentinien bildet. Einreise nach Brasilien und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Foz do Iguaçu.

Hotelinfos

Recanto Park Hotel SternSternStern

Foz do Iguaçu, Brasilien

Neben seiner entspannten Clubatmosphäre überzeugt das Recanto Park Hotel mit seinem Spa-Bereich sowie einem Innen- und Außenpool. Auch für die Kleinen ist für ein vielfältiges Angebot im Kids Club gesorgt.

Hoteländerung vorbehalten!
Frühstück inkl. WLAN TV Telefon Wäscheservice Swimmingpool Klimaanlage Tresor Restaurant heißes Wasser Taxiservice
Wish Resort Golf Convention SternSternSternStern

Foz do Iguaçu, Brasilien

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 9
Iguazú-Fälle: Ausflug brasilianisches Panorama der Fälle

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 9 Iguazú-Fälle: Ausflug brasilianisches Panorama der Fälle
Vormittags Besuch der brasilianischen Seite der Fälle. Hier haben wir einen phantastischen Panoramablick auf die Wasserfälle, die ein wahrhaft atemberaubendes Naturschauspiel bieten. Verschiedene Aussichtsplattformen ermöglichen spektakuläre Ausblicke auf die tosenden Fälle - von einer Plattform nahe an der Teufelsschlucht erlebt man die in die Tiefe stürzenden Wassermassen aus allernächster Nähe. Ein schmaler Steg führt zur unteren Steilstufe der Wasserfälle. Dort ist man umgeben von tosendem Wasser und spritzender Gischt, dem üppigen Grün des Dschungels, entwurzelten Bäumen und einem halbkreisförmigen überwältigenden Regenbogen, erzeugt vom Sonnenlicht, das sich in den feinen aufsteigenden Sprühnebeln bricht. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung erneut in Foz do Iguaçu.

Hotelinfos

Recanto Park Hotel SternSternStern

Foz do Iguaçu, Brasilien

Neben seiner entspannten Clubatmosphäre überzeugt das Recanto Park Hotel mit seinem Spa-Bereich sowie einem Innen- und Außenpool. Auch für die Kleinen ist für ein vielfältiges Angebot im Kids Club gesorgt.

Hoteländerung vorbehalten!
Frühstück inkl. WLAN TV Telefon Wäscheservice Swimmingpool Klimaanlage Tresor Restaurant heißes Wasser Taxiservice
Wish Resort Golf Convention SternSternSternStern

Foz do Iguaçu, Brasilien

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 10
Flug Foz do Iguaçu – Rio de Janeiro

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 10 Flug Foz do Iguaçu – Rio de Janeiro
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Rio de Janeiro, die letzte Station unserer Südamerika-Rundreise. Transfer vom Flughafen zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Verbringen Sie einen herrlichen Tag in dieser von der Natur so reich beschenkten Traumstadt, ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack. Je nach Wetterlage und Temperaturen möchten Sie vielleicht den nah beim Hotel gelegenen berühmten Copacabana-Strand genießen oder in einem der Cafés am legendären Ipanema-Beach die sportlichen Aktivitäten der fitnessbewussten Brasilianer bestaunen.

Hotelinfos

Hotel Windsor Plaza Copacabana SternSternStern

Rio de Janeiro, Brasilien

Hoteländerung vorbehalten!
Hotel Windsor Excelsior Copacabana SternSternSternStern

Rio de Janeiro, Brasilien

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 11
Rio de Janeiro City Tour & Corcovado

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 11 Rio de Janeiro City Tour & Corcovado
Der Tag startet mit einer Tour zu einem Wahrzeichen Rios, zum Corcovado-Berg mit der berühmten Christusstatue. Nach der Fahrt vom Hotel zur Talstation geht es mit der 3,7 km langen Zahnradbahn hinauf auf den Gipfel des Corcovado-Berges. Zur Christusstatue selbst muss man dann noch ein paar Stufen erklimmen, um den besten Panoramablick auf Rio de Janeiro zu haben. Weiter geht es entlang der weltberühmten Strände Rios bis zum Fuß des Zuckerhutes . Diesen Berg erreicht man in einer 1200 Meter langen Seilbahnfahrt. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis: Der Blick auf Rio vom Zuckerhut aus ist eine der spektakulärsten Aussichten der Welt.
Danach fahren wir vorbei am Flamengopark entlang der Guanabar-Bucht bis zur Innenstadt - in das wirtschaftliche Herz der 6 Millionen Einwohner zählenden Metropole. Es ist der Teil der Stadt, wo das koloniale Rio die modernen Wolkenkratzer trifft. Vorbei an der Avenida Rio Branco sehen wir den Dom, mit dessen Bau zu Beginn des 18. Jahrhunderts begonnen und der erst 1898 fertig gestellt wurde. Die Hauptsitze der wichtigsten brasilianischen Banken und Großunternehmen befinden sich an dieser Straße. Sie sehen das Opernhaus (Stadttheater), den Cariocaplatz, die Kathedrale und die Santo Antonio Kirche, die im 17.Jahrhundert errichtet wurde und einen enormen Kontrast bildet zu den modernen Glaspalästen der Petrobras und anderer Unternehmenszentralen.
Übernachtung in Rio de Janeiro.

Am Abend haben Sie die Möglichkeit, optional eine Samba-Show zu besuchen: OPTIONAL: Samba-Show

Hotelinfos

Hotel Windsor Plaza Copacabana SternSternStern

Rio de Janeiro, Brasilien

Hoteländerung vorbehalten!
Hotel Windsor Excelsior Copacabana SternSternSternStern

Rio de Janeiro, Brasilien

Hoteländerung vorbehalten!

Tag 12:
Rio de Janeiro – Heimreise oder individuelle Verlängerung

Abendessen Mittagessen Frühstück
Südamerikanische Impressionen - Tag 12:  Rio de Janeiro – Heimreise oder individuelle Verlängerung
Der letzte Tag unserer Gruppenreise durch Südamerika steht zur freien Verfügung bis zu Ihrer Abholung und dem Transfer zum Flughafen. Ihr Gepäck können Sie im Hotel aufbewahren. Genießen Sie einen letzten frisch gepressten Fruchtsaft am Strand bevor Ihre Heimreise ansteht. Wir sagen auf Wiedersehen bis zu Ihrer nächsten Südamerika-Reise mit Machu Picchu Travel.

Sollten Sie noch Zeit haben, so besteht die Möglichkeit zu einem Anschlussprogramm in Brasiliens Strandparadies Buzios.

Optionale Verlängerung: Buzios

12 Tage ab 2.290 €
Santiago de Chile bis Rio de Janeiro
2 bis 20 Teilnehmer

Nächste Termine
07.01.2019 - 18.01.2019
11.02.2019 - 22.02.2019

Weitere Termine & Buchung

Sehen Sie sich weitere Reisen an