- BG

Chile erstreckt sich über mehr als 4.300 km, von der trockensten Wüste der Welt im Norden, der Atacama-Wüste, bis zur Antarktis im Süden, die Landspitze Tierra del Fuego, Feuerland. Chile ist ein Land der Kontraste und spektakulärer Landschaften, die einfach alles bieten: Berge, Seen, Geysire, Vulkane bis hin zu Stränden. Auch kulturell gesehen ist dieses Land mindestens genauso facettenreich, von der Antike zur Moderne hat Chile eine Menge zu bieten. Die Wüste hat viel Geschichte konserviert. In San Pedro de Atacama gehen die Spuren von den Eroberern bis zu den Anfängen unserer Geschichte zurück. Die kosmopolitische Stadt Santiago de Chile ist das kulturelle Sinnbild dieses wunderbaren Landes. Unweit der Hauptstadt haben die umliegenden Weingüter ihre Pforten immer gerne für eine Weinprobe der besten Weine des Landes geöffnet. In der Nähe Santiagos liegen die wunderschönen und geschichtsträchtigen Fischerorte Viña del Mar und Valparaíso, mit ihren farbenfrohen Häuschen und alten knatternden Aufzügen, die die Menschen auf die Hügel der Wohnsiedlungen befördern. Chile ist und bleibt ein Land der Kontraste und hält eine bunte Palette unvergesslicher Reiseabenteuer bereit.

Die Individualreise Highlights Chile beginnt in der modernen Hauptstadt Chiles, in Santiago. Nach einem Tag in den Küstenorten Valparaíso und Viña del Mar geht es in den Norden, in die Atacama-Wüste, wo das Tal des Mondes und das Tal des Todes, die spuckenden Geysire von Tatio sowie prähistorische Ausgrabungsstätten in Pukará de Quitor auf die Touristen warten. Im Süden des Landes werden die atemberaubenden Landschaften am Vulkan Osorno, im Nationalpark Vicente Perez Rosales und malerische Orte am Llanquihue-See die Reisegäste verzaubern. Tolle Ausflüge wie in die erste deutsche Kolonie in Frutillar setzen noch ein i-Tüpfelchen auf die Tage hier in Zentralchile, bevor die Reise weiter in den Süden geht, nach Punta Arenas. Hier runden der Besuch der Pinguinkolonie von Seno Otway, des Nationalparks Torres del Paine und des Balmaceda-Gletschers bei Puerto Natales die Reise zu den Highlights Chiles ab.

Freie Terminwahl | verschiedene Hotelkategorien | wechselnde Reiseleitung in lokalen Gruppen | durchgehend organisiert | Durchführung ab einer Person

Highlights

  • Santiago de Chile
  • Küstenorte Valparaíso & Viña del Mar
  • geheimnisvolle Atacama-Wüste
  • Tal des Mondes & Tal des Todes
  • Spurensuche in Pukará de Quitor
  • Spuckende Geysire von Tatio
  • Atemberaubende Landschaften am Vulkan Osorno
  • Nationalpark Vicente Perez Rosales
  • Malerische Orte am Llanquihue-See
  • Erste deutsche Kolonie in Frutillar
  • Pinguinkolonie von Seno Otway (Punta Arenas)
  • Patagonien: Nationalpark Torres del Paine
  • Patagonien: Gletscher Balmaceda bei Puerto Natales
  • Weinprobe erlesener chilenischer Weine

14 Tage ab 2.990 €
ab/bis Santiago de Chile

Ganzjährig buchbare Individualreise

Termine & Preise

Sehen Sie sich weitere Reisen an