- BG

Diese zweiwöchige Peru-Gruppenreise führt Sie zu allen wichtigen Höhepunkten der Inkaroute im touristisch beliebten Süden dieses zentralen Andenlandes. Erleben Sie auf einer kompakten Rundreise durch Peru eines der vielseitigsten Länder Südamerikas.
Die Reise beginnt in der quirligen Hauptstadt Lima, geht dann die Pazifikküste auf der berühmten Panamericana hinunter zur einzigartigen Tierwelt der Ballestas Inseln bis zu den geheimnisvollen Linien von Nazca. Die Gruppenreise führt Sie weiterhin zu den wunderschönen Kolonialbauten von Arequipa, dem gewaltigen Colca-Canyon und der einzigartigen Szenerie am Titicacasee auf der Grenze von Bolivien und Peru. Reisen Sie über Cusco, die alte Hauptstadt der Inka zum Höhepunkt dieser Peru-Rundreise: die legendäre und einstige Inka-Hauptstadt Machu Picchu!

Optional: Inka-Trail oder Dschungel-Lodge

Optional können Sie diese Reise mit einem absoluten Highlight ausklingen lassen. dem 4-tägigen Inka-Trail nach Machu Picchu!
Oder Sie buchen ein Verlängerungsprogramm in einer Dschungel-Lodge im Tambopata-Nationalpark im peruanischen Amazonasgebiet!

MPT-Hinweis: Neben dieser Tour gibt es eine nahezu identische Gruppenreise durch Peru mit leicht abgewandeltem Verlauf. Die Schwesterreise Auf den Pfaden der Inka endet am Titicacasee statt in Cusco und eignet sich damit besonders für Verlängerungsoptionen in Bolivien.

Highlights

  • Koloniales & modernes Lima
  • Paracas & Ballestas-Inseln
  • Geheimnisvolle Nazca-Linien
  • “Weiße Stadt” Arequipa
  • Colca-Canyon, Cruz del Cóndor
  • Titicacasee
  • Inseln Uros, Amantaní & Taquile
  • Cusco, Kenko, Tambo Machay
  • Sacsayhuaman & Pukapukara
  • Pisac Markt & Ollantaytambo
  • Weltwunder Machu Picchu

14 Tage ab 2.190 €
ab/bis Lima
6 bis 11 Teilnehmer

Nächste Termine
25.03.2018 - 07.04.2018
30.03.2018 - 12.04.2018

Weitere Termine & Buchung

Sehen Sie sich weitere Reisen an