Machu Picchu Travel - BG

Uruguay

Reisewetter Uruguay & (beste) Reisezeit

In Uruguay herrscht ein gemäßigtes, warmes Klima mit Durchschnittstemperaturen von 13,3° C im Winter und 22,8° C im Sommer. Da das Land vergleichsweise flach ist, kommt es nicht zu starken klimatischen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.
Der Sommer beginnt im Dezember und hält an bis April. Er ist generell sehr warm, wobei die Temperaturen im Norden und im Inland noch höher liegen als im restlichen Land. An der Küste ist es etwas kühler. Der Winter von Mai bis November bringt kühlere Temperaturen mit sich, teilweise sogar unter dem Gefrierpunkt. Niederschläge treten das ganze Jahr über an durchschnittlich 100 Tagen auf. Auch kühle Winde aus Argentinien fegen immer wieder über das Land hinweg.
Die beste Reisezeit hängt von Ihrer Reiseplanung ab. Für einen Badeurlaub an der Küste sollten Sie die warmen Monate von Dezember bis Februar nutzen. Beachten müssen Sie dabei jedoch, dass es zu dieser Zeit vor allem an den Stränden zu erhöhten Preisen und viel Trubel kommt. Um dies zu vermeiden, können Sie ab Mitte Februar reisen. Das Wetter ist zwar nicht mehr ganz so gut, dafür sind die Strände etwas leerer.
Im Landesinnern sind die etwas kühleren Monate im Herbst angenehmer, um das Land zu erkunden.

Klimatabellen Uruguay

Klimatabelle Montevideo Uruguay